Informatikmaterialien 
von Tino Hempel

Startseite | Informatik | Physik | Mathematik | Sonstiges |


Richard-Wossidlo-Gymnasium Ribnitz-Damgarten
Fachbereich Informatik

Kursplan 12/II LK
Softwareentwicklung

Klasse: 12/IF1 bei Herrn Hempel
Unterrichtszeiten: 


August:
28.07. – 03.08.
04.08. – 10.08.
11.08. – 17.08.
18.08. – 24.08.
25.08. – 31.08.
September:
01.09. – 07.09.
08.09. – 14.09.
15.09. – 21.09.
22.09. – 28.09.
29.09. – 05.10.
Oktober:
06.10. – 12.10.
13.10. – 19.10.
20.10. – 26.10.
21.10. – 02.11.
November:
03.11. – 09.11.
10.11. – 16.11.
17.11. – 23.11.
24.11. – 30.11.
Dezember:
01.12. – 07.12.
08.12. – 14.12.
15.12. – 21.12.
22.12. – 28.12.
29.12. – 04.01.
Januar:
05.01. – 11.01.
12.01. – 18.01.
19.01. – 25.01.
26.01. – 01.02.
Februar:
02.02. – 08.02.
09.02. – 15.02.
16.02. – 22.02.
23.02. – 29.02.
März:
01.03. – 07.03.
08.03. – 14.03.
15.03. – 21.03.
22.03. – 28.03.
29.03. – 04.04.
April:
05.04. – 11.04.
12.04. – 18.04.
19.04. – 25.04.
26.04. – 02.05.

Mai:
03.05. – 09.05.
10.05. – 16.05.
17.05. – 23.05.
24.05. – 30.05.
31.05. – 06.06.
Juni:
07.06. – 13.06.
14.06. – 20.06.
21.06. – 27.06.
28.06. – 04.07.


Juli:
05.07. – 11.07.
Achtung! Mo Di Mi Do Fr
Es entfallen folgende Einzeltage:

Komplette Wochen wurden 
nicht berücksichtigt.
24.11.
12.04.
31.05.
25.11.
13.04.
01.06.
14.04. 20.05. 03.10.
31.10.
21.05.
28.05.

Februar:
02.02. – 08.02.2004
Mo
02
Di
03
Mi
04
Do
05
Fr
06

Winterferien

 
Februar:
09.02. – 15.02.2004
Mo
09
Di
10
Mi
11
Do
12
Fr
13

Winterferien

 
Februar:
16.02. – 22.02.2004
Mo
16
Di
17
Mi
18
Do
19
Fr
20

Grundlagen OO-Softwareentwicklung mit Stiften und Mäusen


Montag
1 Stunde

Thema: Grundbegriffe: Objekt, Klassen, Nachrichten

  • Organisatorisches
    Belehrungen, Ablauf des Semesters, Hinweise zur Info-CD mit Software für das Semester
  • Grundbegriffe I
    Software, Programm, Algorithmus
  • Grundbegriffe Objekt und Klasse
    Analyse des Inhaltes eines Koffers Begriffe Objekt und Klasse
    OOM als Finden und Abbilden geeigneter Objekte und Klassen für das Lösen eines Problems auf dem Computer 
Installation eines Delphi-Systems und Einbindung der Stifte und Mäuse-Software

Dienstag

Thema: erste Programme 

 einfache Zeichenübungen (2 Häuser, relative Koordinaten)

Mittwoch

Thema: Kontrollstrukturen

  • Wiederholungen
    Begriffe: Objekt, Klasse, Nachricht, Dienst, 
  • Übungen mit dem Stiften und Mäusen
    weitere Zeichenübungen
    Analyse der Klasse Stift UML-Klassendiagramm
  • Kontrollstrukturen
    Rahmenhandlung: Software zum Freihandzeichnen ist zu entwickeln
    Systematisches Vorgehen nach Stifte und Mäuse-Konzept führt zu algorithmischen Kontrollstrukturen
 Aufgabe 3 des Freihandzeichnens
 
Februar:
23.02. – 29.02.2004
Mo
23
Di
24
Mi
25
Do
26
Fr
27

Grundlagen OO-Softwareentwicklung mit Stiften und Mäusen


Montag

Thema: Kontrollstrukturen

 Stuktogramme für die Zeichenaufgaben vor- und nachbereiten

Dienstag

Thema: Kontrollstrukturen

 Aufgabe 8 beenden

Mittwoch

Thema: Kontrollstrukturen

 Aufgaben 11/12 bearbeiten

März:
01.03. – 07.03.2004
Mo
01
Di
02
Mi
03
Do
04
Fr
05

Grundlagen OO-Softwareentwicklung mit Stiften und Mäusen


Montag

Grundlagen OO-Softwareentwicklung mit Stiften und Mäusen

Thema: Kontrollstrukturen

Projekt Pfeilwurf
Welche Objekte/Klassen werden benötigt, welche Eigenschaften und Dienste sollten sie haben?

Dienstag

Grundlagen OO-Softwareentwicklung mit Stiften und Mäusen

Thema: komplexe Übung 

HA: 


Mittwoch

Grundlagen OO-Softwareentwicklung mit Stiften und Mäusen

Thema: OOM – Entwicklung von Klassen ohne Implementierung 

  • Projekt Pfeilwurf
    Grundidee des Pfeilwurf-Spieles erläutern
    Entwicklung der notwendigen Klassen Pfeil und Zielscheibe und deren UML-Darstellung
    Vorgabe der fertigen Klassenbibliotheken
    Schrittweise Entwicklung des Pfeilprojekts

HA: Nr . 5 fortführen

 
März:
08.03. – 14.03.2004
Mo
08
Di
09
Mi
10
Do
11
Fr
12

Grundlagen Softwareentwicklung


Montag

Grundlagen OO-Softwareentwicklung mit Stiften und Mäusen

Thema: OOM – Entwicklung von Klassen ohne Implementierung 

  • Projekt Pfeilwurf
    Projekt beenden 
    Zusammenfassung
  • Projekt Schatzsuche
    Grundidee des Spieles erläutern
    Entwicklung der notwendigen Klassen und deren UML-Darstellung
    Vorgabe der fertigen Klassenbibliotheken
    Projekt selbst bearbeiten in Analogie zum Pfeilwurf

HA: 


Dienstag

Thema: OOM – Entwicklung von Klassen ohne Implementierung 

  • Projekt Schatzsuche
    Grundidee des Spieles erläutern
    Entwicklung der notwendigen Klassen und deren UML-Darstellung
    Vorgabe der fertigen Klassenbibliotheken
    Projekt selbst bearbeiten in Analogie zum Pfeilwurf

HA: 


Mittwoch

Thema: OOM – Entwicklung von Klassen ohne Implementierung 

HA: 

 
März:
15.03. – 21.03.2004
Mo
15
Di
16
Mi
17
Do
18
Fr
19

Grundlagen Softwareentwicklung


Montag

Thema: OOM – Entwicklung von Klassen ohne Implementierung 

  • Projekt Minigolf
    Grundidee des Spieles erläutern
    Entwicklung der notwendigen Klassen und deren UML-Darstellung
    Vorgabe der fertigen Klassenbibliotheken
    Projekt selbst bearbeiten in Analogie zum Pfeilwurf
HA: 

Dienstag

Thema: OOM – Entwicklung von Klassen ohne Implementierung 

HA: 

Mittwoch

Thema: Entwicklung von Klassen 

  • Auswertung und Analyse bisheriger Projekte
    Aufgaben wurden Klassen übertragen
    Jetzt: Wie entwickelt man Klassen?
  • Projekt Ampel
    OOA/OOD im UML-Editor
    OOP in Delphi
HA: 
 
März:
22.03. – 28.03.2004
Mo
22
Di
23
Mi
24
Do
25
Fr
26

Grundlagen Softwareentwicklung


Montag

Thema: Entwicklung von Klassen 

  • Projekt Ampel
    OOA/OOD im UML-Editor
    OOP in Delphi
HA: 

Dienstag

Thema: Entwicklung von Klassen 

  • Projekt Ampel
    OOA/OOD im UML-Editor
    OOP in Delphi
HA: 

Mittwoch

Thema: Entwicklung von Klassen 

  • Projekt Ampel
    OOA/OOD im UML-Editor
    OOP in Delphi
HA: 
 
März:
29.03. – 04.04.2004
Mo
29
Di
30
Mi
31
Do
01
Fr
02

Grundlagen Softwareentwicklung


Montag

Thema: Entwicklung von Klassen 

  • Projekt Überholen
    OOA/OOD im UML-Editor
    OOP in Delphi
HA: 

Dienstag

Thema: Entwicklung von Klassen 

  • Projekt Überholen
    OOA/OOD im UML-Editor
    OOP in Delphi
HA: 

Mittwoch

Klausur 


April:
05.04. – 11.04.2004
Mo
05
Di
06
Mi
07
Do
08
Fr
09

Osterferien

 
April:
12.04. – 18.04.2004
Mo
12
Di
13
Mi
14
Do
15
Fr
16

Osterferien

 
April:
19.04. – 25.04.2004
Mo
19
Di
20
Mi
21
Do
22
Fr
23

Grundlagen Softwareentwicklung


Montag

Thema: Entwicklung von Klassen 

HA: 

Dienstag

Thema: Entwicklung von Klassen 

  • Projekt PingPong ohne Hilfe erstellen
  • OOA/OOD im UML-Editor
    OOP in Delphi
HA: 

Mittwoch

Thema: Entwicklung von Klassen 

  • Projekt PingPong ohne Hilfe erstellen
  • OOA/OOD im UML-Editor
    OOP in Delphi
HA: 
 
April:
26.04. – 02.05.2004
Mo
26
Di
27
Mi
28
Do
29
Fr
30

Grundlagen Softwareentwicklung


Montag

Thema: Entwicklung von Klassen 

  • Projekt PingPong ohne Hilfe erstellen
  • OOA/OOD im UML-Editor
    OOP in Delphi
HA: 

Dienstag

Thema: Entwicklung von Klassen 


HA: 

Mittwoch

Thema: Selbststudium

  • Projekt Simulation freier und realer Fall
    Darstellung beider Fallvorgänge
    Vergleich der Klassen
    Schlussfolgerungen zur Vererbung

HA:

Mai:
03.05. – 09.05.2004
Mo
03
Di
04
Mi
05
Do
06
Fr
07

Grundlagen Softwareentwicklung


Montag

Thema: Vererbung durch Spezialisierung

HA: 

Dienstag

Thema: Vererbung durch Generalisierung 


Mittwoch

planungsbedingter Unterrichtsausfall (Berufsberatung)

 
Mai:
10.05. – 16.05.2004
Mo
10
Di
11
Mi
12
Do
13
Fr
14

Grundlagen Softwareentwicklung


Montag

Thema: Vererbung durch Generalisierung – Polymorphie

  • Analyse Projekt Figuren
    Vergleich der HA
    Erarbeitung der Polymorphie und des Späten Bindens
    Umgang mit dem Debugger
  • Projekt Windmühlen
    Programm für Windmühlen
    Vergleich der Mühlenklassen
    Aufruf vererbter Methoden – spätes Binden – Polymorphie
    Implementationshinweise
HA: 

Dienstag

Thema: komplexe Übung

  • Projekt Windmühlen
    Programm für Windmühlen
    Vergleich der Mühlenklassen
    Aufruf vererbter Methoden – spätes Binden – Polymorphie
    Implementationshinweise
HA: 

Mittwoch

Thema: komplexe Übung

  • Projekt Windmühlen
    Programm für Windmühlen
    Vergleich der Mühlenklassen
    Aufruf vererbter Methoden – spätes Binden – Polymorphie
    Implementationshinweise
HA: 
 
Mai:
17.05. – 23.05.2004
Mo
197
Di
18
Mi
19
Do
20
Fr
21

Grundlagen Softwareentwicklung


Montag

Thema: Zusammenfassung


HA: 

Dienstag

Thema:  Delphi pur

  • Entwicklungsumgebung von Delphi, Formulare, Klassen
    (LB OOP in Delphi Bd. 2)

HA: 

Mittwoch

Klausur 

 
Mai:
24.05. –30.05.2004
Mo
24
Di
25
Mi
26
Do
27
Fr
28

Grundlagen Softwareentwicklung


Montag

Thema:  Delphi pur

  • Projekt Fahrscheinautomat
    (nach Paetec: Arbeitsmaterial Delphi Kapitel 4.5)

HA: 

Dienstag

Thema:  Delphi pur

  • Projekt Fahrscheinautomat
    (nach Paetec: Arbeitsmaterial Delphi Kapitel 4.5)

HA: 

Mittwoch

Thema:  Delphi pur

  • Projekt Fahrscheinautomat
    (nach Paetec: Arbeitsmaterial Delphi Kapitel 4.5)

HA: 
 
Mai:
31.05. – 06.06.2004
Mo
31
Di
01
Mi
02
Do
03
Fr
04

Grundlagen Softwareentwicklung


Montag

Pfingsten 


Dienstag

Pfingsten   


Mittwoch

Thema:  Delphi pur

  • Projekt Fahrscheinautomat
    (nach Paetec: Arbeitsmaterial Delphi Kapitel 4.5)

HA: 

Juni:
07.06. – 13.06.2004
Mo
07
Di
08
Mi
09
Do
10
Fr
11

Grundlagen Softwareentwicklung


Montag

Thema:  Delphi pur

  • kleiner Test ;-)
  • Projekt Kryptografie
    (nach Spolwig: Krypto 2000)


HA: 


Dienstag

Thema:  Delphi pur

  • Projekt Kryptografie
    (nach Spolwig: Krypto 2000)


HA: 

 


Mittwoch

Thema:  Delphi pur

  • Projekt Kryptografie
    (nach Spolwig: Krypto 2000)


HA: 

 
Juni:
14.06. – 20.06.2004
Mo
14
Di
15
Mi
16
Do
17
Fr
18

Grundlagen Softwareentwicklung


Montag

Thema:  Delphi pur

  • Projekt Kryptografie
    (nach Spolwig: Krypto 2000)


HA: 


Dienstag

Thema:  Delphi pur

  • Projekt Kryptografie
    (nach Spolwig: Krypto 2000)


HA: 


Mittwoch

Thema:  Delphi pur

  • Projekt Kryptografie
    (nach Spolwig: Krypto 2000)


HA: 

 
Juni:
21.06. – 27.06.2004
Mo
21
Di
22
Mi
23
Do
24
Fr
25

Grundlagen Softwareentwicklung


Montag

Thema:  Delphi pur

  • Projekt Kryptografie
    (nach Spolwig: Krypto 2000)


HA: 


Dienstag

Thema:  Delphi pur

  • Projekt Kryptografie
    (nach Spolwig: Krypto 2000)


HA: 


Mittwoch

Thema: Zusammenfassung

  • Zusammenfassung und Ausblick ;-)

HA:
 
Juni:
28.06. – 04.07.2004
Mo
28
Di
29
Mi
30
Do
01
Fr
02

Sommerferien bis 06.08.2004


Juli:
07.07. – 13.07.2004
Mo
07
Di
08
Mi
09
Do
10
Fr
11

Sommerferien bis 06.08.2004



zur Startseite
© Tino Hempel 1997 - 2004 Im Web vertreten seit 1994.
Eine Internet-Seite aus dem Angebot von Tino Hempel.

Für alle Seiten gilt der 
Haftungsausschluss/Disclaimer.